Zur Person

Anke Könemann: Jahrgang 1964, verheiratet, eine Tochter

Beruflicher Hintergrund:

NLP-Lehrtrainerin/Lehrcoach (DVNLP), heilkundliche Psychotherapie (HPG),
staatlich geprüfte Übersetzerin & Dolmetscherin

  • seit 1994 selbständig im Bereich Training und Beratung
  • seit 1998 private Praxis für Psychotherapie in München
  • von 1998 bis 2010 Mitbegründerin/Leiterin von NLP in München & NLP am Ammersee
  • von 1999 bis 2016 NLP-Lehrtrainerin, DVNLP
  • Dolmetscherin im Fachbereich Psychotherapie
  • Freie Mitarbeiterin: D.I.P (Deutsches Institut für Provokative Therapie)
  • Seminartätigkeit für Firmen, Institute und soziale Einrichtungen
  • Seit 2006 Gründungsmitglied der Integrativen Montessori Volksschule an der Balanstraße
    Leiterin der dortigen "Werkstatt der Generationen"
    www.montessori-muenchen.de

 

Ausbildungen in
  • NLP & Coaching
  • NLP & Psychotherapie
  • Provokativer Therapie
  • EMDR-Trauma-Therapie
  • EFT & PET (Emotional Freedom Techniques & Provocative Energy Techniques)
  • Interkultureller Kommunikation
  • Improvisations-Theater

 

Zusätzliche Fortbildungen in

  • Hypnotherapie
  • körperorientierten & imaginativen Verfahren
  • systemischen Strukturaufstellungen
  • Gruppendynamik & Konfliktmanagement
  • Freiwilligenmanagement
  • Hospizarbeit & Sterbebegleitung
Ein herzlicher Dank an meine Lehrer-/Innen: Ines Grote, Robert Dilts, Judith DeLozier, Michael Grinder, Frank Farrelly, Noni Höfner, Anhard von Lachner, Martin Haberzettl, Gunther Schmidt, Andreas Zimmermann, Keith Johnstone, Fast-Food Theater, Isar148, u.a.